20. Oktober 2013 · Kommentare deaktiviert für Flüchtlingsprotest Brandenburger Tor: Verhandlungen, Hunger- / Durststreik beendet · Kategorien: Deutschland · Tags:

http://www.morgenpost.de/berlin-aktuell/article

„Flüchtlinge am Brandenburger Tor beenden Hungerstreik

Der Hungerstreik am Brandenburger Tor ist vorerst beendet, das Camp wird aufgelöst. Nach Verhandlungen mit Berlins Integrationssenatorin setzen die Asylbewerber die Aktion in diesem Jahr aus.

Die mehr als 20 Flüchtlinge am Brandenburger Tor in Berlin haben ihren seit zehn Tagen dauernden Hungerstreik vorläufig beendet und bis Januar ausgesetzt. Das provisorische Protestcamp wurde aufgelöst, sagte Berlins Integrationssenatorin Dilek Kolat (SPD) am Sonnabend. Die Flüchtlinge hatten auch seit fünf Tagen kein Wasser mehr getrunken. Die völlig erschöpften Asylbewerber werden provisorisch bis Montag in einer Einrichtung der Evangelischen Kirche untergebracht, sagte Kolat.

Zuvor hatten Vertreter des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge, die Senatorin und der SPD-Bundestagsabgeordnete Rüdiger Veit mit den Flüchtlingen verhandelt. Der Vertreter des Bundesamtes sagte den aus Bayern stammenden Flüchtlingen eine Prüfung ihrer Asylanträge zu, sagte Kolat. Die SPD-Politiker versprachen den Flüchtlingen, ihre politischen Forderungen zu unterstützen. Daraufhin erklärten sich die Flüchtlinge bereit, ihren Hungerstreik bis Mitte Januar auszusetzen. Kolat und Veit zeigten sich sehr erleichtert darüber.

[…]“

Beitrag teilen

Kommentare geschlossen.