01. Februar 2014 · Kommentare deaktiviert für Mali: Krieg als Flüchtlingsabwehr (Ischinger, Sicherheitskonferenz München) · Kategorien: Deutschland, Libyen, Mali, Sahara · Tags:

Ischinger im Interview, Die Welt 31.01.2013

„Als Tausende von Flüchtlingen aus Bosnien nach Deutschland kamen, hat sich die deutsche Politik massiv engagiert – viel stärker als Frankreich. Bis heute sind wir stärkster Truppensteller im Kosovo![…]

Die Welt: Bei Ausbruch der Mali-Krise fragten sich die meisten deutschen Politiker: Wo ist das überhaupt? Wieso ist diese Wüste wichtig?

Ischinger: Weil es mit dem Auto nur ein paar Stunden dauert, bis ein Terrorist oder Flüchtling die Fähre nach Europa erreicht. […]“

via Sicherheitskonferenz : „Alle schwer bewaffnet, bloß die Guten nicht“

siehe auch: http://www.rp-online.de/

Beitrag teilen

Kommentare geschlossen.