06. April 2012 · Kommentare deaktiviert für 10 Boat-People gestorben · Kategorien: Eritrea, Italien · Tags: , , ,

SOS im Kanal von Sizilien

Palermo, 03.04.2012 (AGI und AFP): 48 Boat-People, die im Kanal von Sizilien gerettet und nach Lampedusa gebracht wurden, haben berichtet, dass 10 weitere Passagiere ihres Boots auf der Überfahrt gestorben sind. Es seien 6 SomalerInnen und 4 EritreerInnen gewesen. – Ihr Schlauchboot ist von dem italienischen Kriegsschiff Orione und einer Schiff der Küstenwache aufgebracht worden, nachdem das Boot mit einem Satellitentelefon SOS ausgesandt hat.

www.agi.it/in-primo-piano/notizie

www.google.com/hostednews/afp/article

05. April 2012 · Kommentare deaktiviert für Sahara als internationale militarisierte Sperrzone? · Kategorien: Mali, Sahara · Tags: , , , ,

Mali: Drohende ausländische Militärintervention

Seit dem Militärputsch in Bamako, der Hauptstadt Malis, und der Proklamation eines unabhängigen Nordens des Landes durch Touareg-Milizen bleiben die Meldungen aus dem Land widersprüchlich.

Weiterlesen »

01. April 2012 · Kommentare deaktiviert für Ethnische Säuberung in Süd-Libyen? · Kategorien: Libyen, Sahara · Tags: , , ,

Externalisierung und Krieg: Kriegerische Auseinandersetzungen in Süd-Libyen

Seit Wochen toben bewaffnete Kämpfe in und um die südlichen libyschen Wüstenstädte. Jetzt hat die libysche Übergangsregierung für die Stadt Sebha ein Waffenstillstand angekündigt, nach bereits 147 Toten und 395 Verletzten in der Stadt. In der Zeitungssprache werden die verfeindeten Parteien als „Toubou“, d.i. die Dunkelhäutigen der Region, und als „Araber“ unterschieden. Die „Toubou“ seien dabei, die Städte anzugreifen und einzunehmen. In den Städten präsentierten die „Araber“ gefangene „Milizionäre“ aus dem Tschad und aus anderen afrikanischen Ländern.

Weiterlesen »

29. März 2012 · Kommentare deaktiviert für Algerien: Festnahmen und Abschiebungen · Kategorien: Algerien, Sahara · Tags: ,

546 Festnahmen und Abschiebungen Illegalisierter in West-Algerien (2011)

In West-Algerien (in der Stadt Oran und Umgebung) hat die Gendarmerie (Verteidigungsministerium) 546 Illegalisierte im Jahr 2011 festgenommen und abgeschoben. Im Vorjahr waren es 535 Illegalisierte. Zum Teil werden sie bei Razzien in der Innenstadt von Oran festgenommen, zum Teil auf den Überlandstraßen an den Checkpoints der Gendarmerie.

Razzien und Verhaftungen halten auch derzeit an, wie die Tageszeitung Le Quotidien d’Oran am 29.03.2012 berichtet.

www.lequotidien-oran.com

27. März 2012 · Kommentare deaktiviert für Grenzmauer in Südlibyen · Kategorien: Libyen, Sahara · Tags: , , , , , ,

5 m hohe und 150 km lange Mauer aus Schrottautos an der Süd-Grenze
Flüchtlinge und MigrantInnen kommen wieder nach Libyen

Wie der BBC in einer Reportage aus der libyschen Wüstenstadt Kufra berichtet, hat die grenzüberschreitende Flucht und Migration nach Libyen wieder begonnen.

Weiterlesen »

27. März 2012 · Kommentare deaktiviert für Malta: Boat-people, Resettlement, Frontex · Kategorien: Eritrea, Malta · Tags: , , ,

Ein Überblick über die letzten zehn Jahre

Keith Micallef: Migration back on the agenda as summer approaches, in: Malta Independent Online

www.independent.com

In den letzten zehn Jahren sind 14.824 Boat-people in Malta angekommen. 1.400 Flüchtlinge konnten im Rahmen von Resettlement-Programmen weiterreisen, hauptsächlich in die USA (849 Flüchtlinge). In andere EU-Staaten wurden jedoch nur 581 Flüchtlinge übernommen. Diese Programme begannen 2005. Weiterlesen »

19. März 2012 · Kommentare deaktiviert für Flüchtlinge und MigrantInnen in Libyen · Kategorien: Italien, Libyen, Malta, Sahara, Syrien · Tags: , , ,

Interview mit E. Gignac, UNHCR Tripolis

Auch nach dem Aufstand und dem Nato-Krieg in Libyen hält die Flucht / die Migration nach Libyen an. In einem ersten ausführlichen Interview schildert der UNHCR-Leiter Emmanuel Gignac ausführlich Herkunft, Zusammensetzung und Situation der zum Teil inhaftierten Flüchtlinge. Der UNHCR plädiert dafür, dass die libyschen Behörden den Ankommenden pauschal einheitliche Papiere ausstellt, die sie auch zur Arbeitsaufnahme berechtigen.
Weiterlesen »

18. März 2012 · Kommentare deaktiviert für Lampedusa: 275 Flüchtlinge auf drei Booten angekommen · Kategorien: Eritrea, Italien, Libyen · Tags: , ,

275 Flüchtlinge auf drei Schiffen wurden 70 Seemeilen vor der süditalienischen Insel von der italienischen Küstenwache (?) gerettet, durften aber 24 Stunden und länger nicht an Land. Die Insel Lampedusa hatte der italienische Innenminister am 27.09.2011 zum „nicht sicheren Hafen“ erklärt, und dieses Anlandeverbot musste erst aufgehoben werden.

Weiterlesen »

10. März 2012 · Kommentare deaktiviert für Algerien: Boat-People und Subsahara-Migration · Kategorien: Algerien, Frankreich, Italien, Sahara · Tags: , ,

Ausführliches Interview mit dem Soziologen Aïssa KADRI (Université Paris) zu den Boat-People, die Algerien verlassen, und zu den Inhaftierungen und Abschiebungen afrikanischer Flüchtlinge in Algerien.

Kadri benennt auch Rückwirkungen der illegalisierten Emigration/Transitmigration auf Gesellschaft und Politik in Algerien.

www.elwatan.com

«Reconnaître que même les enfants cherchent à partir, c’est admettre la faillite totale du système sociopolitique»